Machen Sie Ihr Unternehmen krisenfest

„Bete nicht für ein einfaches Leben,

bete für die Stärke, ein schweres Leben zu ertragen.“

— Bruce Lee

Schwachstellen erkennen

Strategisch denken

Resilient und antifragil werden

Embedded Business Security Management

Krisenfest durch Antifragilität

Die nächste Generation des Sicherheitsmanagement

Level I - Elemente des Sicherheitsmanagements

Dieses Level ist der Ideale Einstieg.

Niemand kennt Ihr Unternehmen so gut wie sie. Deshalb sollten Sie, mit unserer externen Unterstützung, in der Lage sein, Ihr Unternehmen zu schützen und in 6 Schritten eine Grundresillienz aufzubauen.

Der Vorteil dieses Systems:

  • Sie bauen selbst eigene Expertise auf, die auf Ihr Unternehmen maßgeschneidert ist.

  • Das Fachwissen bleibt nach der Schulung in Ihrem Unternehmen und reift dort.

  • Sie investieren einmalig und erhalten eine dauerhafte und nachhaltige Resilienz.

Nach diesem Kursen werden Sie in der Lage sein, ein eigenes Sicherheitsmanagementsystem in Ihrem Unternehmen aufzubauen und kontinuierlich zu verbessern.

Schritt 1

logo ebsm 01.png

Schutzzielbestimmung

Alles beginnt mit der Analyse der Prozesse und Wertschöpfungselemente Ihres Unternehmen, derer Interdependenzen.

Sie erstellen eine systematische Aufzählung aller Unternehmensnotwendiger Aspekte und priorisieren Sie.

Schritt 4

logo ebsm 04.png

Konzepterstellung

In diesem Schritt lernen Sie eine enorme Bandbreite an Maßnahmen, mit denen Sie erkannte Risiken abschwächen können.

Es fallen sowohl technische, personelle und organisatorische Maßnahmen darunter.

Schritt 2

logo ebsm 02.png

Bedohungsanalyse

Sie lernen, wie man eine Bedrohungsanalyse erstellt, die alle Prozesse Ihres Unternehmen berücksichtigt.

Sie erkennen Auslegungsbedrohungen, auslegungsüberschreitende Bedrohungen, Stärken, Schwächen und blinde Flecken.

Schritt 5

logo ebsm 05.png

Ausbildung

Kein Konzept funktioniert ohne Training. Und kein Training funktioniert ohne einen handfesten Plan.

Zum Abschluss lernen Sie, wie Sie Ihr Konzept in der Realität umsetzen und wie Sie Ihre Belegschaft krisenfest machen.

Schritt 3

logo ebsm 03.png

Risikomanagement

Aufbauend auf die Bedrohungsanalyse lernen Sie, wie sie das Risiko eines Schadens ermitteln und dieses vermeiden, abschwächen und transferieren können und welche Risiken sie akzeptieren können oder müssen.

Schritt 6

logo ebsm 06.png

Auditing & Compliance

Mit dem erlernten Handwerkszeug sind Sie nun in der Lage, eigene Regeln aufzustellen, durchzusetzen und zu kontrollieren.

AdobeStock_59152866.jpeg

Level II - Schritt 7: Das System einbetten

Nachdem Sie die Basiselemente erlernt haben, geht es in diesem siebten Schritt darum, das System in Ihr Unternehmen einzubetten.

Ein modernes Sicherheitsmanagementsystem darf keine "Geheimpolizei" sein oder wie ein Überwachungsstaat wirken. Dieser autoritäre Ansatz führt erwiesenermaßen dazu, dass Schäden eher vertuscht und persönliche Verantwortung häufig abgegeben wird.

Wir zeigen Ihnen, wie sie eine positive Sicherheitskultur durch Einbettung und Antifragilisierung tief in Ihrem Unternehmen verwurzeln.

logo ebsm 08.png

Antifragilisierung

Durch Probleme wachsen? Antifragilität macht es möglich.

logo ebsm 09.png

Einbettung

Sicherheit wird aus dem "Nachtwächterdasein" entlassen und wird ein Teil eines jeden Prozesses Ihres Unternehmens..

Level III - Der Feinschliff

Sie sind bereits in der Lage ein Sicherheitsmanagementsystem aufzubauen und haben es etabliert?

Sie brauchen zusätzliche Expertise?

 

Wir haben Expertise in folgenden Bereichen:

  • Physische Sicherheit

  • Umgang mit privaten Sicherheitsdiensten

  • Gewaltprävention am Arbeitsplatz

  • Krisenkommunikation

  • Ausbildung von Sicherheitspersonal

  • Anti-Amok- und Terrorismuskonzepte

 

Wir denken lösungsorientiert und erarbeiten für Sie Konzepte nach Maß.

logo ebsm 09.png

Agenturdienstleistungen

Wir nehmen Ihnen die Arbeit ab und erstellen für Sie Konzepte, Schulen Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte und testen Ihre Sicherheitsmaßnahmen auf Herz und Nieren.