Händedruck

Finanzierung und Förderung

Die ISMT-Kurse für Sicherheitspersonal werden nicht staatlich gefördert. Eine Förderung ist auch nicht geplant. Warum, dass erfahren Sie hier.

keine förderung.png

Von Geschäftsführer Alexander Lukas

Warum unsere Kurse nicht staatlich gefördert werden.

Unsere Kurse für Sicherheitspersonal werden nicht staatlich gefördert. Eine Förderung ist auch nicht geplant. Warum, ist dies so?

Ich bin überzeugt, dass gute Sicherheitsdienstleistungen ohne gutes Personal nicht möglich sind. Mangelhaftes Personal und nicht vorhandene Schulungskonzepte sind meiner Meinung nach der Hauptgrund, für die schlechte Performance, die die deutsche Sicherheitsbranche derzeit ablegt.

Bei nahezu allen Sicherheitsunternehmen wird darauf gesetzt, dass sich Personen auf eigene Kosten weiterbilden oder Bildungsgutscheine von der ARGE in Anspruch nehmen.

Dadurch hat sich ein wahrer Wildwuchs an Akademien und Bildungsträger gebildet, die wie die Pilze nach einem Regen aus dem Boden geschossen sind. Häufig sind dort kaum oder nur sehr geringe Branchen- und Fachkenntnisse vorhanden. Auf Qualität der Bewerber wird häufig kaum geachtet, was dann auch in verheerenden Nichtbestehensquoten von teilweise über 60% endet. 

Das Geld der ARGE ist hier eine unendlich fliesende Quelle. Da die ARGE selbst keine Branchenkenntnisse hat, werden hier oft die Abenteuerlichsten Lehrgänge genehmigt wie z.B. Vollzeit-Vorbereitungen auf die Sachkundeprüfung in 6 Monaten, obwohl hier - bei einsatztauglichem Personen - eine Vorbereitungszeit von 3-6 Wochen völlig ausreichend wäre. 

Dies hat drei negative Effekte:

1.) Steuerverschwendung in Millionenhöhe, während anderswo kein Geld für Modernisierung da ist.

2.) Personen, die für die Branche untauglich sind, werden über die Prüfung gebracht

3.) Senkung der Qualität in der Branche, durch charakterlich nicht geeignetes Personal.

Dazu einige weitere Erläuterungen:

Die Sicherheitsbranche darf kein Auffangbecken für Versager sein. Es wird Personal benötigt, dass einen gefestigten Charakter hat, durchsetzungsstark ist, eine schnelle Auffassungsgabe hat und in der Lage ist unter Stress Verantwortung zu übernehmen. Dies sind Qualitäten, die man, nach meiner jahrelangen persönlichen Erfahrung,  unter Langzeitarbeitslosen selten findet (Ausnahmen bestätigen hier sehr selten die Regel).

Ich bin der Meinung:

Jeder, der die Auffassungsgabe und Disziplin hat, die notwendig sind um in unserer Branche professionell arbeiten zu können, der wird die Sachkundeprüfung  nach einem Kurs von einem Monat bestehen!

Ich bin weiterhin der Meinung:

Jeder Unternehmer, der sich darauf verlässt, dass Ihn der Staat über die ARGE dauerhaft mit professionellem Personal versorgen kann, der ist naiv und auf Dauer dem Untergang geweiht. Unternehmer, die auf Qualität wert legen, wählen ihr Personal sorgfältig aus und  investieren selbst in Ihre Ausbildung.

Keine unnötigen Lerninhalte, keine ewigen Wiederholungen

Meine Kurse beinhalten alles was die Rahmenpläne der IHK vorgeben und richten sich in Ihrem Umfang an die Empfehlungen der IHK.

Die Teilnehmer werden dadurch nicht von unnötigem Lernstoff abgelenkt sondern laserscharf und zielgenau auf die Prüfung vorbereitet.

Da mein Unternehmen ISMT vollständig digitalisiert ist, kann ich die geringen Fixkosten direkt an den Endkunden weitergeben.

Zu den Kursen wird nicht jeder zugelassen. Teilnehmer bei ISMT Kursen werden danach selektiert, dass sie sehr gute Sprachkenntnisse und eine gute Auffassungsgabe haben. Deshalb können wir den Stoffplan straff halten und müssen nicht auf "Bremser" warten.

Staatliche Förderung ist bei ISMT nicht notwendig

Unsere Kurse befinden sich, durch unsere schlanke und moderne Unternehmensstruktur im unteren Preissegment. Alle Kurse können in Raten von ca. 150 - 250,-€ monatlich gezahlt werden. Ohne dass man bei einer Behörde zum Bittsteller werden muss.

Seit neuestem sind auch noch kleinere Raten im Rahmen des ISMT-Schulungskredit möglich. 

Finanzierung auf Augenhöhe ohne Bürokratie

Zahlungsprobleme können jeden einmal treffen. Bisher konnten wir alle Probleme auf Augenhöhe lösen. Bei allen ISMT-Kursen bist du mit mir, dem Geschäftsführer, partnerschaftlich auf du. Du wirst meine private Handynummer erhalten und wirst so permanenten Kontakt bei Problemen haben.

  • Eine Rate kann mal nicht bezahlt werden?

    • Egal, dann wird sie eben hinten dran gehängt.

  • Die Lebensumstände haben sich geändert und der Kurs passt auf einmal nicht mehr ins Zeit Management?

    • Egal, dann machst du eine Pause und steigst im nächsten Jahr wieder ein. Alles was bereits gezahlt wurde wird angepasst.

  • Du merkst, dass der Kurs nichts für dich ist?​

    • Egal, denn du kannst jederzeit kündigen und musst nur den Teil des Unterrichtes bezahlen, den du bereits in Anspruch genommen hast​

Finanzierung auf Augenhöhe ohne Bürokratie

Es ist mein Ziel, dass die Teilnehmer von ISMT-Kursen zu den besten Sicherheitsmitarbeitern Deutschlands gehören. Egal woher sie kommen und egal wie viel Geld sie haben.

Wo ISMT drauf steht ist Qualität drin! 

Dafür stehe ich mit meinem Namen.

Alexander Lukas

Alexander Lukas-black-lowres.png
R0003562-01-01_edited.jpg