Training von Sicherheitspersonal

Die Sachkundeprüfung nach § 34a GewO ist die Eingangsqualifizierung um in Deutschland in privaten Sicherheitsdiensten arbeiten zu dürfen.

Nur gut ausgebildetes Personal kann die komplexen Ansprüche an moderne Sicherheitsdienstleistungen erfüllen.

ISMT bietet professionelle Kurse für professionelles Personal.

Wir bereiten Ihr Personal kompetent auf die "Sachkundeprüfung nach § 34a GewO" und "Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft (IHK)" vor und geben ihnen, im Rahmen von Einsatzmittel und Szenariotraining alles mit, was sie für die Praxis benötigen.

Grundsätzlich können alle Kurse in deutsch oder englisch abgehalten werden. Für die Kurse "Sachkundeprüfung nach § 34a GewO" und "Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft (IHK)" sind aber Prüfungen vor der deutschen IHK notwendig. Diese müssen in Deutschland und in deutscher Sprache abgelegt werden. Eine Vorbereitung in Englisch ist deshalb für diese beiden Kurse nicht vorgesehen.

Sachkundeprüfung nach
§ 34a GewO

shutterstock_618574103.jpg

Die Sachkundeprüfung ist die Eingangsqualifizierung um in Deutschland in privaten Sicherheitsdiensten arbeiten zu dürfen.

Einsatz- & Szenariotraining

shutterstock_443216875.jpg

Robustes und intensives Einsatz- und Szenariotraining für alle denkbaren Situationen im Dienst.

  • Durchführen von Festnahmen & Kontrollen

  • Taktische Kommunikation & Deeskalation

  • Aufklärung und Gegenaufklärung

  • Verhalten bei Terroranschlägen

Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft (IHK)

shutterstock_790873090.jpg

Die Geprüfte Schutz- und Sicherheits-kraft (GSSK) ist eine Fortbildungsprüfung für erfahrenes Personal, das auf anspruchsvollen Positionen in der Securitybranche, in Hochsicherheits-bereichen oder in kerntechnischen Anlagen arbeiten möchte

Taktischer Ersthelfer

Details%20of%20a%20paramedic%20uniform%20from%20the%20Romanian%20emergency%20rescue%20serv

Ein gewöhnlicher Erste Hilfe-Kurs der BG erfüllt nicht die erhöhten Ansprüche von Sicherheitspersonal.

In den Taktischen Ersthelferkursen A + B wird notfallmedizinisches Wissen anhand von Situationen unter Stressbelastung vermittelt und kann so im Ernstfall auch souverän abgerufen werden.

Schulungen an Waffen und Einsatzmitteln.

police-2370998_960_720.jpg

ISMT bietet Schulungen und Einweisungen an Einsatzmitteln nach DGUV 23 § 10 an.

Zum Beispiel:

  • Reizstoffsprühgeräte

  • Teleskopschlagstock (EKA=

  • Schlagstock PR-24 "Tonfa"

  • Handschließsysteme

  • Ausbildungen für Berufswaffenträger

Anti-Terrorismus Schulung

Image by Jeff Kingma

Übliche "Anti-Terror"-Trainings beinhalten häufig lediglich taktische Vorgehensweisen in der Anschlagsphase und geben den Teilnehmern ein trügerisches Gefühl der Handlungskompetenz.

Wir zeigen Ihnen, was Terrorismus wirklich ist, wie Terroristen vorgehen und wie man sich tatsächlich davor schützt.

DEIN Erfolg!
DEINE Sicherheit
DEINE Entscheidung!